2018 | Buchreihen die ich beenden will


Nachdem ich bei Ellen von angstvorclowns einen „Reihen die ich 2018 beenden“ Beitrag gesehen habe, kam mir die Idee für eine kleine Serie an 2018 Posts. Heute beginnen wir also damit, dass ich euch ebenfalls Buchreihen zeige, die ich nächstes Jahr endlich beenden will.

Fangen wir mit den Büchern an, die definitiv gelesen werden wollen, weil sie auf meinem SuB liegen und der mir einfach viel zu groß ist. Ihr müsst wissen, vor Instagram & Co. hatte ich nie wirklich einen SuB, es wurden immer erst neue Bücher gekauft, wenn die alten gelesen waren. Mittlerweile habe ich um die 80 ungelesene Geschichten hier liegen und ich will diese Zahl definitiv abbauen.


Zum einen wäre da Harry Potter, die ich letztes Weihnachten geschenkt bekommen hab. Schande über mich, dass ich die binnen eines Jahres immer noch nicht alle gelesen habe. Genauer gesagt habe ich die ersten fünf Bände in einer Leserunde gelesen, hatte dann aber einfach keine Lust mehr. Dadurch dass „der Orden des Phoenix“ die längste Geschichte und auch die ist, die ich am wenigsten mag, hatte mich die Motivation einfach komplett verlassen.
Ebenfalls beenden will ich die House of Night Bücher, wieder mal auf englisch. Mein Teenager-Ich hat die Reihe auf deutsch geliebt und mit 19 habe ich sie mir teils gebraucht, teils neu zugelegt (ja, der Fakt, dass sie gebraucht 1€ das Buch und neu wunderschöne Cover haben ist schuld). Mittlerweile emfinde ich die Serie manchmal als echt nervig, trotzdem will ich such noch die letzten vier Bände lesen und damit abschließen.

Neben den Reihen, die ich danke SuB komplett beenden kann, gibt es andere, von denen ich bisher nur Teile oder auch gar keine Fortsetzung besitze. Hier habe ich vor definitiv das zu lesen, was ich schon mal habe. Trotzdem kann es gut sein, dass ich meinen SuB kurz vergessen kann und mir teilweise die restlichen Bücher kaufen werde, damit ich mit den Reihen abschließen kann.


Gerade erst beendet wurde der ersten Band der Sternentrilogie von Nora Roberts. Wie der Name es schon sagt besteht die Reihe auf drei Büchern, wobei ich nur noch Band 2 im Regal stehen habe. Beide habe ich zusammen gebraucht gekauft, sollte ich den letzten Teil also mal bei Rebuy oder so für einen guten Preis antreffen, lege ich ihn mir sicherlich zu.
Bisher nur zwei von sieben Bände habe ich von der Wait for you Reihe gelesen. Ich hatte im Laufe dieses Jahres die ersten drei Bände gebraucht gekauft, werde also noch Band 3 lesen und dann schauen, wann ich mir die restlichen vier, ebenfalls gebraucht, kaufen werde. Da ich die Geschichte bisher echt richtig mochte nehme ich an, dass ich die Reihe schon bald komplett, sowie gelesen haben werde.

Schlussendlich gibt es noch vier Reihen von denen ich die restlichen Bände kaufen muss. Zum einen wäre da die letzte Geschichte der Together Forever Bücher. Da ich die Reihe jetzt nicht so unglaublich mochte, drängt der Kauf des letzten Buches nicht, jedoch würde ich schon gerne mit der Story abschließen.
Ebenfalls der letzte Band fehlt mir noch von der Amor Trilogie. Delirium und Pandemonium haben mir eigentlich recht gut gefallen, weshalb ich Requiem (plus Spin Off als E-Book) auch noch gerne lesen möchte. Sollte ich das Buch einmal zufällig begegnen, nehme ich es mit, ansonsten geht auch hier der SuB vor.
Zusammen mit Laura von zeilenverliebt habe ich dieses Jahr den ersten Band der Juwel Trilogie gelesen. Wären Hardcover nicht so teuer, würden die zwei Folgebände schon lange in meinem Regal stehen, alleine schon wegen der Cover. Vielleicht kaufe ich sie mir zum Geburtstag und beende sie dann, ebenfalls gemeinsam mit Laura.
Eine letzte Reihe die ich gerne 2018 beenden würde ist Royal von Valentina Fast. Die ersten vier E-Books haben mir richtig gut gefallen, weshalb ich die letzten zwei, sowie den Spin Off noch sehr gerne lesen würde. Da sich die Geschichte perfekt für zwischendurch eignet und richtig billig ist, werde ich sie mir wohl mal spontan zusammen kaufen, als Art Vorrat. Oft lese ich nämlich unterwegs auf meiner kindle App, wenn ich keine Lust habe einen dicken Schmöcker mitzuschleppen. Genau dafür ist die Reihe einfach super.

Welche Buchreihen würdet ihr 2018 gerne beenden?
Ich wünsche euch jedenfalls einen guten Start in das neue Jahr, rutscht schön ohne euch wehzutun!
Buchreihen die ich 2018 anfangen will findet ihr übrigens hier.

Vielleicht magst du auch folgendes

2 Kommentare

  1. Hi! :)

    Ein schöner Beitrag! *-* Du musst dir wirklich unbedingt die nächsten Bände von 'Das Juwel' kaufen und lesen. Band 2 fand ich zwar ein bisschen schwach, aber die Idee der Reihe ist einfach so großartig. Ich muss die Trilogie 2018 endlich beenden. :)

    Deine HP-Ausgaben möchte ich auch unbedingt haben. *-* Sie sind sooo schön und ich möchte Harry Potter gerne nochmal auf Englisch lesen.

    Ich wünsche dir alles Liebe für 2018 und einen guten Rutsch. ♥ Außerdem bin ich gespannt auf die weiteren Beiträge der Reihe. :)

    Liebste Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ellen!:)

      Oh ja, bis auf das ein oder andere Detail habe ich "Das Juwel" einfach geliebt! Ebenfalls lieben tue ich auch meinen englischen HP Schuber, war das Weihnachtsgeschenk vom letzten Jahr, da er mir selbst einfach zu teuer war 🙈 Britische Cover sind und bleiben einfach die Schönsten! Hoffentlich kannst du sie schon ganz bald selbst in den Händen halten (und wenn nicht darfst du im März meine anfassen:D).

      Dir auch einen guten Rutsch meine Liebe ♥️

      Löschen